Erfahrungs-Bericht KTM Ventura DI2 8

Stromrad Sommer Empfehlung

KTM Ventura DI2 8 mit Shimano STePS Antrieb

Jetzt steht es endlich da, hier bei Stromrad. Wir haben lange, viel zu lange!, gewartet. Werden nun aber entschädigt: Das eBike Ventura DI2 ist der geilste Tiefeinsteiger der Saison. Vergessen wir das blasse Bild im Katalog, – treten wir dieser Persönlichkeit direkt gegenüber!

Von wegen langweilige Tiefeinsteiger für vermeintliche Senioren. In Design und Bauart hat KTM hier die perfekte Symbiose aus lässiger Alltagstauglichkeit und sportiver Optik geschafft. Na also, geht doch!

Die hervorragende Steifigkeit des Rahmens ist sicher auch auf den verschweißten und damit als Rahmenbauteil integrierten Gepäckträger zurück zu führen. Auch die fast unsichtbar in einer Kuhle des Unterrohrs verlegten Kabel liegen äußerst wartungsfreundlich und damit im Fall der Fälle kostensparend.

Begeistert hat uns erneut der kleine, relativ leichte und dennoch bärenstarke Shimano STePS Antrieb. Ob drei oder vier Unterstützungsstufen ist hier völlig uninteressant. Fast 90% der Strecke fährt man eh in Einstellung ‚Normal‘ und fummelt nicht ständig an der Fernbedienung rum. Das Ding geht einfach ab wie Schmitts Katze.

Zusammengefasst ist das Ventura DI2 ein Allrounder für jede Alltagssituation mit Muskeln ohne Ende. So eine Art SUV vielleicht …

Euer Stromrad Uli

stromrad-stuttgar-uli-und-das-ktm-ventura-di2-8_e  stromrad-stuttgar-uli-und-das-ktm-ventura-di2-8_d  stromrad-stuttgar-uli-und-das-ktm-ventura-di2-8_g  stromrad-stuttgar-uli-und-das-ktm-ventura-di2-8_f  stromrad-stuttgar-uli-und-das-ktm-ventura-di2-8_g  stromrad-stuttgar-uli-und-das-ktm-ventura-di2-8_h

 

Zur Produktseite mit weiteren Details

unsere Stromräder mit Shimano STePS Antrieb

Stromrad Stuttgart eBike Erfahrungsberichte

Fotos: KTM, Stromrad

Schreibe einen Kommentar