KTM Macina Eight Plus Di2 | 2015 ErFahrungsbericht

Wo das Schalten reine Freude macht!

Stromrad Stuttgart | Modell 2015 | KTM Macina Eight Plus DI2

Ich habe mich in dieser Saison für ein ganz normales Rad mit tiefen Einstieg entschieden – allerdings mußte ein Motor dran sein, also ein eBike/Pedelec. Das hat praktische Erwägungen, da ich in Stuttgart viel unterwegs bin und bequem, zügig und sicher auf und absteigen will.

Die Vorteile der Motorisierung hatte ich schon im Urlaub bei geliehenen E-Bikes kennengelernt. Im Stromrad Shop hatte ich dann die Qual der Wahl unter den Rädern. Die nette und kompetente Beratung bei Stromrad wies mich u.a. auf eine komfortable Nabenschaltung am KTM Macina Eight Plus Di2 | 2015 hin, die erstmals in dieser Saison im Programm ist.

Kurz, ich war begeistert nachdem ich diese erstmals gefahren bin. Ich bin kein technisch begabter Mensch, aber durch Knopfdruck den Gang einzulegen, den ich gerade haben will ist genial. Ich brauche keinen Seilzug mehr, den ich mit Kraft bedienen muß. Das erledigt schnell und unauffällig ein kleines Motörchen für mich!

Auf dem Display wird der gerade benutzte Gang angezeigt. Einfach Knöpfchen drücken und ich habe die komplette Gangschaltung voll im Griff- auch und gerade an Ampeln wenn ich in einen kleinen Gang zurückschalten muß.

Der bärenstarke Performance Motor von Bosch tut das Seine dabei, um an den giftigen Steigungen in Stuttgart höchsten Genuß beim Radfahren zu erleben.

Meine gewichtigen Einkäufe in den Satteltaschen meines neuen KTM’s werden als Belastung einfach nicht wahrgenommen. Die Stabilität des Rades bei schneller Bergabfahrt ist bemerkenswert, ich spüre keine Unsicherheit.

Jetzt freue ich mich wirklich auf die kommende hoffentlich lange Saison mit meinem neuen Stromrad :- )

Sabine S. | Stuttgart

Herzlichen Dank für den ErFahrungsbericht | vom Stromrad Team

Fotos: KTM | zur Produktseite KTM Macina Eight Di2 | 2015

Andere ErFahrungsberichte von Kunden und Stromrad Fans

Schreibe einen Kommentar