Wie ich zum Stromradler wurde

ein ErFahrungsbericht mit dem KTM Macina Cross Plus 10-400 | von Uwe D.

Beim Fahrradfahren steckt man viel Kraft in die Pedale,

Stromrad Stuttgart Pedelec KTM Macina Cross plus 10-400 | 2014

Abb.: KTM Macina Cross Plus 10-400

kommt aber nicht im gleichen Maße vom Fleck. Irgendwie ist das Ganze im bergigen Stuttgart eine unbefriedigende Sache, Dachte ich bei mir schon so als Kind. Dann war sehr lange Zeit Schluss mit Radfahren, als Erwachsener in Stuttgart war das Auto oder Motorrad angesagt.

Bis ich eines Tages auf den neuen Stromrad Laden gegenüber vom Woik, hinterm Herti aufmerksam wurde. Fahrräder mit Elektromotor! Da war mein technisches Interesse geweckt. Alles was ich bisher über Elektrofahrräder wusste, war, dass sie wie Fahrräder aus dem Sanitätshaus aussahen. Eben Rentnerräder mit tiefem Einstieg mit welchen das Fahren peinlich gewesen wäre.

Aber dort standen richtige sportliche Fahrräder, das Interesse war geweckt. Herr Weckler beriet mich sehr gut und ermöglichte mir eine ausgedehnte Probefahrt auf einem Dolphin Express. Das war dann mein Schlüsselerlebnis. Das Treten ging leicht und man flog regelrecht davon. Das entsprach meinem Kindheitstraum vom effektiven Radfahren total! Die Gier nach solch einem „Wunderrad“ war geweckt.

Nur der Neupreis von 3600 Euro störte noch etwas. Aber auch da gab es die Möglichkeit das Vorführrad etwas günstiger zu erwerben, was dann auch erfolgte. Fortan wurden Auto und Motorrad deutlich weniger im urbanen Raum genutzt.

Stromrad Stuttgart | e-Bike Region Stuttgart

Quelle: E-Bike-Region Stuttgart

Plötzlich machte das Radfahren richtig Spaß, nicht mehr wie in der Kindheit gezwungener Maßen von A nach B, nein Touren durch Wald und Feld, einfach nur so machte ich und zwar zum Vergnügen. Aber auch geschäftliche Termine wurden wahrgenommen. Der einzige Nachteil am Dolphin war, dass es mit der Ersatzteilversorgung und dem Support aus der Schweiz nicht so recht klappte. Es dauerte oft sehr lange, bis die entsprechenden Teile hier waren.

Durch die unbürokratische Hilfe von Stromrad konnten aber die Ausfallzeiten stark minimiert werden. Aus dem eigenen Fahrzeugbestand wurden kurzerhand Teile entnommen und mir damit zwischenzeitlich ausgeholfen. So was nenne ich Kundenfreundlich und serviceorientiert. Doch am langfristigen Problem mit der Ersatzteilversorgung aus der Schweiz änderte sich dadurch nichts.

Ein neues Fahrrad müsste her! Aber was mache ich mit dem alten? Über eine Vermittlung durch Herrn Weckler fand sich ein Interessent für mein Dolphin, der es mir dann abkaufte.
Jetzt war es Zeit ein neues zu ordern. Nach den guten Erfahrungen bei Stromrad, war es für mich selbstverständlich, es auch erneut dort zu kaufen.

Elektrofahrräder kann man bei fast allen Fahrradhändlern kaufen. Aber Bei Stromrad kann man NUR Elektrofahrräder kaufen. Die haben ihre Kernkompetenz auf dieses Gebiet gelegt, was sich auch in der Beratung, Auswahl und der Erfahrung auf diesem Gebiet auswirkt. Das sind Elektroradpioniere der ersten Stunde und das merkt man auch.

Doch genug der Lobhudelei, es wurde ein KTM mit dem starken Bosch Motor bestellt. Neupreis 2400 Euro. Das ist zwar nicht so schnell wie das Dolphin, aber am Berg sehr viel stärker. Letztes Jahr im April habe ich es bekommen und bin bis Dezember ohne Probleme über 800 Kilometer gefahren. Ob beruflich in der Stadt, oder am Abend , oder Wochenende um Stuttgart herum, es ist ein Genuss.

Stromrad Stuttgart | eBike Strecke | Olgastrasse - Hasenbergsteige

Quelle: Google Maps

Nebenbei bemerkt, hat sich meine Fitness deutlich verbessert. War letztes Jahr im April, mein Referenzberg, die Hasenbergsteige nur mit Schweißausbrüchen mit Unterstützungsstufe Turbo zu bewältigen, so klappt es jetzt mit Stufe Tour und fast ohne Schweiß. Mein Körpergewicht hat sich durch Radfahren und Ernährungsumstellung zwischenzeitlich auch deutlich reduziert.

Was ich damit sagen will ist folgendes: langfristig macht man nur Sport, der Spaß macht. Früher war mir das Radfahren in Stuttgart ein Graus. Aber seit ich ein Pedelec habe nutze ich es sehr oft und mit großer Freude, einfach weil es halt Spaß macht.

Uwe D. aus Stuttgart

Herzlichen Dank für den ErFahrungsbericht | vom Stromrad Team

Fotos, Abb.: KTM, E-Bike-Region Stuttgart, Google Maps | Links: Wikipedia | KTM Stromräder

Alle ErFahrungsberichte von Kunden und Stromrad Fans

Schreibe einen Kommentar