Stuttgart | Leitlinien für eine neue Radkultur

Radverkehr in Stuttgart | Das Verkehrsministerium hat eine Strategie entwickelt,

Stromrad Stuttgart | Sperrung Radweg am Neckarum den Fahrradverkehr zu stärken. In den nächsten Jahren soll die Nutzung des Zweirads gefördert werden.

Das war die Meldung in der Stuttgarter Zeitung  vom 20.August 2015. In der Studie selbst sind beste Absichten zu finden, was alles getan werden muß um den Bürger vom Auto zurück zum gesundheitsförderlichen Zweirad zu bringen. Das Stromrad bzw. Pedellen spielt in der Konzeption eine große Rolle.

Also sind wir frohen Mutes und weisen in den Gesprächen mit unserer Kundschaft auf diese neuen Entwicklungen im Zweiradbereich gerne hin.

Aber wie sieht das dann in der Praxis aus?

Am Wochenende kamen Kunden, die sich eine schöne Radtour mit geliehenen Stromrädern entlang des Neckars ausgesucht hatten aufgebracht zu uns zurück. Sie berichteten von einer „kleinen“ am Wochenende natürlich nicht betriebenen Baustelle am Radweg an der Gaisburger Brücke. Deshalb wurde der gesamte Radweg vom Cannstatter Wasen bis Untertürkheim gesperrt bzw. verbarrikadiert. Das ist eine Strecke von ca. 4km und natürlich am Wochenende eine der meist befahrenen Abschnitte hier in Stuttgart.

Wir Stromradler haben uns dann nach Feierabend aufgemacht, um die Beanstandung unserer Kunden selbst in Augenschein zu nehmen.

Und tatsächlich: ein Bagger steht zur Abschreckung mitten auf dem Weg und auf der anderen Seite ist tatsächlich eine Holzbarrikade errichtet worden! Wir sind hier in Stuttgart anscheinend nicht in der Lage einen Fahrradweg wenigstens für das Wochenende soweit zu sichern, daß er benutzt werden kann. Das sollten die zuständigen Stellen mal mit Autofahrern versuchen!

Nach unserer Besichtigung dieses Ärgernisses können wir uns auf die propagierte neue Radkultur nicht mehr so richtig freuen.

die Stromradler Stuttgart

Stromrad Stuttgart | Sperrung Radweg am Neckar Stromrad Stuttgart | Sperrung Radweg am Neckar Stromrad Stuttgart | Sperrung Radweg am Neckar

Stuttgarter Zeitung Artikel Ministerium für Verkehr und Infrastruktur B-W

Quellen, Fotos: Stromrad Stuttgart | Link zum Artikel der Stuttgarter Zeitung | Link zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.